person-578958_1280 Kopie

Bild: pixabay.com/Gerd Altmann

Hallo zusammen,

hier entsteht eine kleine Serie über eine gute Möglichkeit, online Marketing zu treiben und ein paar Kröten zu verdienen – wenn es gut geht. Da sind die Gelegenheiten gar nicht mal so üppig gesät, man sollte es nicht glauben.
Was ich faszinierend finde: Geld verdienen mit eMail-Marketing.

eMail-Marketing gilt als einer der besten Wege, um Werbung für sich und seine Produkte zu machen. Ob als Marketer, Autor oder Geschäftsmann. All in one Profits bietet alles, was dazu nötig ist: Vom Landingpage-Generator bis zu einem System, mit dem jeder in wenigen Schritten Follow-up-Mails schreiben und scharfstellen kann. Das verbindende Element sind die Html-Formulare, über die sich Interessenten eintragen. Das Registrieren ist kostenlos, das System kostet 12 Dollar im Monat. Wer will, verdient mit dem genialen Compensation Plan richtig gutes Geld. Ich zum Beispiel zahle schon lange nichts mehr, sondern kann das System aus meinen Einnahmen bestreiten. AIOP zahlt die 10 Dollar pro Partner, den du wirbst.

Es gibt zwei Möglichkeiten, bei AIOP mitzumachen – als Einzelkämpfer. Das hat den Vorteil, dass du völlig frei bist. Der Nachteil: Partner zu finden, die mit ins System gehen, das ist schwer. Hier ist auf jeden Fall mal der Link: Hier geht es zu AIOP.

Zweite Möglichkeit: Ihr werdet Mitglied im Team MLM can be fair von Adam Lewis. Hier habt ihr sogar zwei Programme zur Auswahl – oder ihr nehmt gleich beide: AIOP und Traffic Wave; beides geniale eMal-Marketing-Systeme. AIOP kosten 12 Dollar im Monat, Traffic Wave 18. Hier ist der Link zum TEAM.

Als Mitglied des Teams müsst ihr also ein Programm wählen und dann Woche für Woche 500 Klicks auf eurem Team-Link erzeugen. Das geht leichter als ihr vielleicht denkt – zum Beispiel in Traffic Exchanges wie Traffic Era. Wer Fragen dazu hat, darf sich gerne melden.

Weitere Möglichkeit: SFI – hart, aber machbar

Bei SFI (SFI, strong future international) könnt ihr viel über Marketing lernen. Der Marketplace Triple-Clicks ist das Herz von SFI und bietet spannende Artikel.

Die Mitgliedschaft bei SFI kostet nichts. Wer mehr Erfolg haben will, löst eine standing order aus. Die kann er jeden Monat wieder zurücknehmen.

Hier nachschauen…

Man muss auf jeden Fall wissen, wie es geht – ich werde meine Erfahrungen weitergeben.

Auch über andere Marketing-Gelegenheiten übrigens.

Hier die Links (die Liste wird wachsen):

Hossa Marketing – Was ist SFI?

Erste Schritte mit SFI – Wir helfen dir

http://mopsmaschine.com/marketing-mit-sfi-nutze-das-launchpad-fuer-dein-fortkommen/