Ulrich Kühn / Uwe Schläger, Datenschutz in vernetzten Computersystemen

Computernetze

Bild: pixabay.com/D. Wilson

Spätestens die NSA-Affäre hat gezeigt, wie schwierig Datenschutz in Computernetzen ist. Kühn/Schläger haben dazu ein grundlegendes Werk geschrieben; nicht mehr ganz taufrisch, aber grundlegend.

Die Welt rückt zusammen. Das verdanken wir unter anderem den Computer-Netzwerken. Ausgehend vom Intranet in den Unternehmen öffnet das Internet neue Möglichkeiten der Kommunikation. Doch auch hier gilt: Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Im Netz lauern Gefahren. Pornographie und spektakuläre Hacks haben die Diskussion in den letzten Monaten und Wochen bestimmt. Wegen der fortschreitenden Vernetzung von Computersystemen hat auch das Thema Datenschutz an Bedeutung gewonnen.

Datenschutz im Netz

Diese Entwicklung motivierte die Autoren, ein Buch zu schreiben, das über die Datenschutzrisiken der gängigen Netzwerkprodukte und -Protokolle informiert. Es zeigt zudem praxisnah, wie Anwender diesen Risiken wirksam entgegentreten. Kühn und Schläger orientieren sich am aktuellen Stand der technischen Entwicklung , dem OSI-Referenzmodell. Davon ausgehend vermag dann der Leser,  neue Produkte zu bewerten

Für Mitarbeiter in Unternehmen

Das Buch richtet sich an diejenigen Mitarbeiter in Unternehmen und öffentlicher Verwaltung, die für die Umsetzung datenschutzrechtlicher Standards verantwortlich sind. Das sind in erster Linie betriebliche Datenschutzbeauftragte, aber auch Mitarbeiter von Sicherheits- und Revisionsabteilungen. Und nicht zuletzt DV-Führungskräfte und Spezialisten. Die Autoren wenden sich außerdem an Betriebs- und Personalräte, die zunehmend mit technischen Fragestellungen der Arbeitnehmer in Sachen Datenschutz konfrontiert sind.

Technik datenschutzsicher einsetzen

Schließlich ist das Buch auch für Unternehmensberater und Software-Entwickler wertvoll, wenn es gilt, Technik datenschutzgerecht einzusetzen. Ausgehend von der Erörterung von Datenschutz- und Sicherheitsrisiken vernetzter Computersysteme geht das Buch auf verbreitete Techniken und Protokolle ein. Diese werden hinsichtlich ihrer Schwachstellen und datenschutzrechtlichen Eignung analysiert und bewertet. Themen sind dabei unter anderem Zugriffsprotokolle wie TCP/IP und IPX/SPX sowie Betriebssysteme wie MS-DOS, Windows 95, Windows NT, Novell Netware und UNIX.

Platin macht dich glücklich!
Ulrich Kühn / Uwe Schläger, Datenschutz in vernetzten Computersystemen, Datakontext-Fachverlag, Köln 1997, ISBN-10: 3895770426, ISBN-13: 978-38957704, 25, 30 Euro.



Platin macht dich wieder glücklich

Bruder Lustig

Bruder Lustig ist Journalist und Autor. Am liebsten schreibt er spinnerte Geschichten für kleine und große Kindsköpfe – früher Kinderbücher und Märchen, heute Schnurren und Satiren ....

Kommentar verfassen