Einen guten Rutsch – und macht nicht in die Büsche!

Bild: Bruder Lustig

Liebe Leserinnen & Leser,

vielen Dank für eure Treue im vergangenen, turbulenten Jahr.
Wir wachsen langsam, aber stetig und dürften zum Jahreswechsel 130.000 Zugriffe auf diesen Blog haben – und sind ein bisserl stolz darauf.
Wir wünschen euch einen fröhlichen Jahreswechsel und Glück, Gesundheit & Gottes Segen für 2017.

Und denkt daran: Auch wenn die Stadt Offenburg auf ihren Verbotsschildern schreibt:
„Für Hunde nicht erlaubt“ – liebe Hunde: Nicht traurig sein, dass ihr keine Menschen seid und nicht mit uns Menschen in die Büsche kacken dürft. Schließlich muss man den evolutionären Unterschied ja an irgendetwas festmachen.
Also: Schön sauber bleiben …. und danke für den Fisch!

 

 

 

LG
Bruder Lustig