Die drei ???, Feuermond

moon-165487_640

Bild: pixabay.com/Gerd Altmann

Feuermond ist ein Dreifach-Sammelband über die drei ???, der so ganz anders ist. Eigentlich ist es nur eine Geschichte, die weiterläuft.

In Feuermond gibt es ein paar wundervolle Überraschungen: Zunächst einmal treffen wir den schillernden und genialen Meisterdieb Victor Hugenay wieder. Und auch seine Helferin Brittany hält die drei Detektive erneut auf Trab.
Und das Wiedersehen ist gründlich: Auf sage und schreibe drei Büchern, die aufeinander aufbauen, erfahren wir alles über Hugenay; seine Herkunft, seine Geschichte, einfach alles. Eingebettet ist das alles in den Fall Feuermond, jenes legendäre, aber nie gefundene letzte Gemälde des Künstlers Jaccard.

Jagd nach dem Bild

Die Jagd nach dem Bild und seinem Geheimnis führt die drei an der kalifornischen Küste entlang; und die Suche nach Hugenay erst recht.

Den großen Showdown gibt es in der Villa eines reichen Mannes auf einer Insel – und die Drei geraten ernsthaft in Gefahr. Allen voran Peter, der mit einem Gleitschirm auf dem Dach der Villa landet und hilflos verheddert zusehen muss, wie seine Freunde mit dem finsteren Ganoven Nachtschatten ringen.
Doch in dieser Villa lüftet sich auch das Geheimnis des Feuermondes, der beiden Maler Jaccard und Hernandez und das Geheimnis des Victor Hugenay.

Mit diesem Dreifachband hat Autor André Marx so manche spannende Biografien und Geschichten von der Seele geschrieben – was er zuvor in Einfachbände nicht machen konnte. Schön, dass so etwas möglich ist. Danach dürfte Marx ein wenig ruhiger geschlafen haben. Und wir Leser ein wenig glücklicher …

Bruder Lustig

Bruder Lustig ist Journalist und Autor. Am liebsten schreibt er spinnerte Geschichten für kleine und große Kindsköpfe – früher Kinderbücher und Märchen, heute Schnurren und Satiren ....

Kommentar verfassen