Osswalds Kosmos: Wie lange machst du Pipi?

Osswald ist froh, dass er kein Forscher ist – sonst würde er auch so einen ausgemachten Käse erforschen wie die Frage, wie lange manche Tiere pinkeln. Außerdem ist das Ergebnis grottenfalsch – Osswalds Hund Hans Albers pinkelt viel länger. Wenn er will… Satire „Es gibt ein Gesetz des Pinkelns: Ob …

Continue reading

Spinnerte Geschichten – der abstinente Bierbrauer

Ein Bierbrauer bleibt standhaft und wird von Gott belohnt. Das ist selten. In der kleinen Stadt gab es zwei Brauereien. Beide gehörten Brüdern, die unterschiedlicher nicht sein konnten. Der eine war faul und unausstehlich – aber seine Brauerei lag auf der Sonnenseite der Stadt und braute das beste Bier. Er …

Continue reading

Spinnerte Geschichten: Niederlage der Fleischfresser

Der Zauberfisch Mecklenburg mag keine Fleischfresser – und verschafft seiner Herrin, der Hexe Siebenwurz, einen Kräuterladen. In der kleinen Stadt lebte einmal ein Zauberfisch mit dem Namen Mecklenburg. Die Leute in der kleinen Stadt staunten nicht schlecht, als Mecklenburg eines Freitags um 11 Uhr durch die Straßen der kleinen Stadt …

Continue reading

Osswalds Kosmos: E-Zigaretten sind nicht gefährlich – Satire

 „Wie seht ihr denn aus?“ fragt Mutter Osswald, als sie ihre Söhne nach zwei Partys wiedersieht. Jeder der beiden hat seine eigene Antwort darauf. – Satire – Die Söhne waren am Vorabend weg. Atlas (17) hatte bis ein Uhr in der Früh bei Freunden in der Nachbarschaft gefeiert, Distel (14) …

Continue reading

Osswalds Kosmos: Coming out – Schnurre

Jeder Markt eröffnet Möglichkeiten und bringt zusammen, was zusammengehört. Auch ein Supermarkt. Manchmal aber will es einfach nicht klappen. Der alte Herr mag 76 Jahre alt sein, vielleicht auch 80. Aber er ist schlank, und bewegt sich geschmeidig. Der Flaschenrückgabeautomaten bedient er mit sicherer Hand, seine Bewegungen sind fließend. Die …

Continue reading

Spinnerte Geschichten: Jans Geschichten machen reich

Das ist die Geschichte, wie der junge Jan Kasper sein Glück fand; mit seinen Geschichten, die er schrieb. Die kleine Stadt besuchte ab und zu ein alter Mann, der hieß Jan Kasper. In jungen Jahren war er um die Welt gezogen und eines Tages mit dem Schiff zu einer Insel …

Continue reading

Osswalds Kosmos, Zigaretten und warmer Fleischkäse – Satire

Egal, wohin Osswald kommt – immer ist eine Dame vor ihm an der Reihe; und was für eine … Hier bekommen Träume Nahrung. Du legst eine Handvoll Euro auf den Tresen, und darfst dafür ein paar Tage lang träumen – vom großen Glück, das dich heimsucht, wenn du im Lotto …

Continue reading

Osswalds Kosmos: Rauchen – Satire

Rauchen macht doof? Vielleicht. Die Osswald erleben aber mit Rauchern ihr blaues Wunder. Sie hatten beide Väter gehabt, die rauchten. Nicht schön. Osswalds Eltern rauchten, wo sie gingen und standen. Im Wohnzimmer, am Esszimmertisch beim Kartenspielen mit den Kindern, im Auto auf der langen Fahrt zur Oma – auch mit …

Continue reading

Spinnerte Geschichten: Muenchhausen und die Kugel

In dieser spinnerten Geschichte erleben wir, wie ein Steinmetz dem Baron Münchhausen eine Lehre erteilt. In der kleinen Stadt lebte der Steinmetz Heinrich. Er verdiente wenig Geld mit seiner Kunst – aber er war glücklich, die kühlen Steine zu bearbeiten und mit seiner Kunst zu verschönen. Eines Tages fand er in …

Continue reading

Osswalds Kosmos: Turgenjew und der Regen – Satire

Manchmal zeigt schon das Wetter, wohin bei unserer Stimmung die Reise geht. Wenn’s nur noch regnet, ist die schlechte Laune nicht weit. Aber Osswald kommt zurück aus seinem Tief – und wie! Es war ein Tag gewesen, von dem Frau Osswald später sagen würde, selbst Osswald hatte ihn nicht zerstören …

Continue reading