Spinnerte Geschichten: Mädchen kneift man nicht

Auch Lehrer müssen sich benehmen – denn Mädchen kneift man nicht. Und wenn doch, wird es unangenehm. Für den Lehrer. In der kleinen Stadt lebte und unterrichtete ein Lehrer, der hieß Ferdinand Böcklein. Er war ein strenger Lehrer, bei dem man viel lernte. Doch er kniff. Und zwar jeden seiner …

Continue reading

Spinnerte Geschichten: Die Sache mit der Unterhose

Was ein tumber Bürgermeister alles anrichten kann! Die  Sache mit der Unterhose jedenfalls ging gründlich in die Hose. Eines Tages bekam die kleine Stadt Besuch. Vor der Stadtmauer hielt eine Kutsche, die sieben weiße Pferde zogen. Die Kutsche war weiß-blau und hatte goldene Zierleisten. Auf dem Dach war eine goldene …

Continue reading

Spinnerte Geschichten: Drei alte Schachteln

Drei alte Schachteln oder: Wie alte Damen das Fernsehen besiegten. In der kleinen Stadt lebte die Kaufmannswitwe Olga Fingerlein. Sie wohnte in einem kleinen, windschiefen Häuschen mitten in der Stadt, direkt am ältesten Theater weit und breit. Ihr Sohn arbeitete in der großen Stadt beim Rundfunk – und als das …

Continue reading

Spinnerte Geschichte: Ein ganz gefährlicher Zauber

Etienne Vogelsand legt sich mit Mecklenburg an. Das hätte sie besser bleiben lassen, denn Mecklenburg ist ein mächtiger Zauberer. Drei Tage, ehe die Hexe Siebenwurz nach Indien aufbrach, um die Einladung des indischen Prinzen Harappa und seines Zauberers anzunehmen, bekam sie selbst Besuch. Es klingelte an der Haustür, und als …

Continue reading

Spinnerte Geschichte: Knut besiegt den bösen Zauberer

Wie ein schüchterner Junge groß rauskommt und dabei einem fiesen Zauberer schwer zusetzt. Knut war ein dicker Junge mit roten Haaren und Brille. Freunde hatte er wenige. Seine Mitschüler verspotteten ihn, weil er so dick war, eine Brille brauchte und manchmal, wenn er aufgeregt war, zu stottern anfing. Knut hockte am …

Continue reading

Osswalds Kosmos – Wahnsinn des Schenkens

Huch, ist schon wieder Weihnachten? Müssen wir jetzt schenken? Oder kommen wir heuer mal drumherum? Die Osswalds haben so ihre Erfahrungen gemacht … Satire Weihnachten und Osswald – das ist eine spezielle Geschichte. Spätestens, seit er, kaum 23 Jahre alt, an Weihnachten das alte Fräulein Hebestein tötete, hat er eine gespaltene Beziehung zum …

Continue reading

Krueger bringt Osswalds Kosmos heraus. Feinste Satiren

Was lange währt, wird endlich gut: Krüger, Autor verschiedener Kinder- und Märchenbücher, legt sein aktuelles Buch mit Schnurren und Satiren vor. Das Buch ist zärtlich und widerborstig zur gleichen Zeit. Ein echter Krüger eben. Zwei Jahre lang hat Krüger seine Schnurren und Satiren geordnet, überarbeitet, geordnet und neu geschrieben. Dann hat er noch …

Continue reading

Spinnerte Geschichte – Susanne und ihr großer Schatz

Heute lernen wir Susanne kennen, die einen großen Schatz hat … doch der ist nicht von dieser Welt. In der kleinen Stadt lebte eine junge Frau, die hieß Susanne. Ihre Eltern hatten sich in mühevoller Arbeit eine Wäscherei aufgebaut und dafür Tag und Nacht geschuftet. Susanne half ihnen gerne – …

Continue reading