Buchvorstellung – Rob Monroe, Tangoluder

cover-tangoluder-neobooks Kopie
Buchvorstellung – Tangoluder:
Jack Reilly sitzt auf dem Trockenen, und das nicht nur wegen der Alkohol-Prohibition im Amerika der Zwanzigerjahre. Als eine geheimnisvolle Schöne auftaucht, scheint die finanzielle Durststrecke für ihn und seine dralle Sekretärin Lucy überwunden. Doch stattdessen geraten die Beiden in eine teuflische Intrige, bei der im wahrsten Sinn des Wortes bis aufs Messer gekämpft wird …Lakonisch-lustiger Thriller als Hommage an die Romane von Raymond Chandler und Dashiell Hammett.

Autor:

Rob Monroe ist das Pseudonym eines Autors, der seit vielen Jahren Krimis, Western, Grusel und anderes Unterhaltsames schreibt.
Barkawitz-Schwarz Kopie

Bruder Lustig

Bruder Lustig ist Journalist und Autor. Am liebsten schreibt er spinnerte Geschichten für kleine und große Kindsköpfe – früher Kinderbücher und Märchen, heute Schnurren und Satiren ....

Kommentar verfassen