Buchvorstellung – Maria Zaffarana, Die Wahrheit ist ein Schlund

Schlund-Cover

Buchvorstellung: Maria Zaffarana, Die Wahrheit ist ein Schlund.

„Du beobachtest uns ja. Warum? Was geht dir durch den Kopf?“

Diese unerwartete Frage seiner dominanten, überlauten Mutter nimmt der zwölfjährige Tim zum Anlass, seine ahnungslosen Liebsten mit seinen ureigensten Gefühlen zu konfrontieren.

„Ihr ekelt mich an“, gesteht er seiner Familie unbedarft und aufrichtig – und entfesselt damit einen gewaltigen Sturm, der alle mitreißt und Tims Kindheit gründlich durcheinander wirbelt. Nach einem Reigen endloser Therapieversuche gelangt er zu der bitteren Erkenntnis, dass die Wahrheit keine Tugend, sondern ein Schlund ist, in den hineinzufallen sich nur wenige trauen.

Anzeige: Turbo für dein Internet-Geschäft!

Mit sarkastischem Humor blickt der Literaturprofessor Tim Zobern vierzig Jahre später auf den Tag zurück, der sein Leben veränderte und ihn zum vermeintlichen „Sonderling“ machte. Nicht verbittert, sondern mit Wärme und einem Augenzwinkern erinnert er sich der abenteuerlichen Odyssee, die er bestehen musste, um nach vielen Irrungen und Wirrungen endlich zu sich selbst zu finden.

Maria Zaffarana

Die Autorin:

Maria Zaffarana, Jahrgang 1973, war zehn Jahre lang als Promi-Reporterin bei zwei Illustrierten tätig und promovierte nebenher in Literaturwissenschaften.
Sie machte sich 2009 als Freie Journalistin selbstständig und lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in Köln.

Ihre Liebe zur Literatur entdeckte sie mit gerade einmal zwölf Jahren. Ungefähr zur gleichen Zeit keimte in ihr der Wunsch auf, einen eigenen Roman zu schreiben.

Doch erst jetzt fand sie die Zeit und die nötige Muße dazu.

Die Autorin auf Facebook:

 www.facebook.com/maria.zaffarana

Willst du auch dein Buch vorstellen? Hier …

Bruder Lustig

Bruder Lustig ist Journalist und Autor. Am liebsten schreibt er spinnerte Geschichten für kleine und große Kindsköpfe – früher Kinderbücher und Märchen, heute Schnurren und Satiren ....

Kommentar verfassen