Bruder Lustigs Spinnerey – Werden Sie keine Journalistin!

Wenn ich groß bin, werde ich Journalist. Ja spinnst du jetzt, das ist doch ein Beruf! Immer nur Leute ärgern und so.                               Foto: Klaus Krüger Mit Journalisten zusammen zu sein, ist ganz schön entnervend. Manche Mitmenschen suchen verzweifelt eine Antwort auf die Frage, warum es diesen Menschenschlag überhaupt gibt. Sehr…

Continue reading

Bruder Lustigs Spinnerey: Höhepunkte

Wassn Höhepunkt? Dafür biste noch zu klein. Gar net!     Foto: Klaus Krüger Wessen Leben arm an Höhepunkten ist, der erfindet sich welche. Und wir staunen, was alles zu einem Höhepunkt herhalten muss. Als das Fallbeil Marie Antoinette am 16. Oktober 1793 in zwei ungleiche Teile zerhackte, könnte sie seit längerer…

Continue reading

Bruder Lustigs Spinnerey – Regierungsform der Zukunft

Hej, hab ich was verpasst?                                                  Foto: KLaus Krüger Wenn uns immer unbehaglicher wird und wir an der Demokratie mit ihrem Filz und der Menschenferne verzweifeln wollen, nähern wir uns der klammen Frage: Funktioniert Demokratie überhaupt? Hier wird uns noch mulmiger, weil wir die Demokratie bislang als die beste aller Staatsformen…

Continue reading

Bruderlustigs Spinnerey – Gespenster

Gespenster? Uuuu, da schau ich weg.                                Foto: Klaus Krüger Gespenster können wir so oder so sehen. Die meisten von uns sehen sie gar nicht und winken bei dieser Frage ab. Pah, Gespenster! Ja, spinnst du denn? Allerdings gibt es andere, die Gespenster richtig lieb haben. Warum bloß? Vor Kurzem ist…

Continue reading

Spinnerte Geschichten: Jans Geschichten machen reich

Erzähl keine Geschichten! Wieso, der Chef sagt, die machen reich … Foto: Klaus Krüger Geschichten, die reich machen? Das klappt – zumindest bei Jan. Die kleine Stadt besuchte ab und zu ein alter Mann, der hieß Jan Kasper. In jungen Jahren war er um die Welt gezogen und eines Tages…

Continue reading

Osswalds Kosmos: Mannheim

Ach, Vorurteile und Klischees, die sich bewahrheiten, sind herrlich. Findet Osswald. Vor allem, wenn es seine sind. Plötzlich kommt das Gespräch auf einen alten Bekannten. “Hast du Simon in der letzten Zeit mal wieder gesehen?”, fragt Frau Osswald aus dem Blauen heraus. “Simon? Wer ist das?” “Mein Gott, das gibt…

Continue reading

Osswalds Kosmos: Der Tod kommt auf leisen Sohlen

La Mort.                                                                                      Foto: Klaus Krüger Ab einem gewissen Alter kannst du den eiskalten Hauch des Todes in deinem Nacken nicht mehr leugnen. Osswald spürt ihn zuerst beim Auto fahren. Der Tod küsst dich sanft, umschmeichelt dich, streichelt dich zart. “Warte nur”, flüstert er, “bald sind für für immer vereint.” Osswald…

Continue reading

Osswalds Kosmos: Hosenwurm

Kalt ist es. Brrrr.                                                                        Foto: Klaus Krüger Männer haben mehr Muskel, Frauen mehr Fett. deshalb frieren Frauen leichter. Heißt es. Aber wieso kommt jetzt eine Nase ins Spiel? Frau Osswald kommt aus der Kälte nach Hause zurück. Sie war ihrem Hund Rühmann auf morgendlichem Spaziergang. Osswald steht unter der heißen…

Continue reading