Antoine de Saint-Exupéry, Da kloane Prinz. Der kleine Prinz, oberösterreichische Ausgabe

pixabay.com/422737

Der kleine Prinz kommt von weit, weit weg  –  er kommt von einem anderen Planeten auf die Erde zu uns Menschen. Und es ergeht ihm wie jedem Reisenden: Vieles erscheint fremd. Auf seiner Reise macht er zahlreiche Erfahrungen und lernt die auf den ersten Blick merkwürdigsten Lebewesen kennen!

Ein fantasievolles Märchen für Groß und Klein…

Der Autor Antoine de Saint-Exupéry lädt seine Leserinnen und Leser ein auf eine mitunter abenteuerlich anmutende Reise zu sich selbst, in der es manches zu entdecken gilt. Sehr ruhig erzählt und wirklich poetisch, macht sich der kleine Prinz auf, um seinem Innersten ein ganzes Stück näherzukommen.

Jetzt lesen: Zauberhafter Frizzie

Für kleinere Kinder weniger geeignet, aber größere Kinder und auch Erwachsene werden den kleinen Prinzen schnell ins Herz schließen.
Wer erinnert sich etwa nicht an die Szene, in welcher der kleine Prinz auf den Fuchs trifft? Der Fuchs ist es auch, dem das folgende berühmte Zitat zu verdanken ist:
„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

Auch gut geeignet als hübsches Geschenk für ganz besondere Menschen.
Die Ausgabe „Da kloane Prinz“ wurde in (ober-)österreichischer Mundart abgefasst und ist damit ein schönes Buch für Lesende, denen ein Werk in ihrem heimatlichen Dialekt besondere Freude macht.

Bernadette Maria Kaufmann

Antoine de Saint-Exupéry, Da kloane Prinz. Der kleine Prinz, oberösterreichische Ausgabe, ISBN 978-3933575838

Hier bestellen …

Abonniere die Mopspost
Hier gibt es gratis Spannendes. Und ein eBook dazu.

Bruder Lustig

Bruder Lustig ist Journalist und Autor. Am liebsten schreibt er spinnerte Geschichten für kleine und große Kindsköpfe – früher Kinderbücher und Märchen, heute Schnurren und Satiren ….

Kommentar verfassen